Donnerstag, 13. Januar 2011

Resteverwertung!

Einige von den vielen tollen Stoffen die ich letzte Woche bei Fr. Wagner abholen konnte waren nicht für Herzkissen geeignet, u.a. Jeans- und Twill. Für größere Projekte waren die einzelnen Stücke zu klein aber zum entsorgen auch viel zu schade! Also hab ich daraus einen ganzen Stapel TaTüTa´s genäht! Wirklich volle Resteverwertung da ich die Schrägbänder dafür aus Stoffresten auch selbst gemacht habe!



Nur bei diesen, die 1. Drei die ich aus den Stoffen gemacht habe, sind gekaufte Schrägbänder bzw. Webband  zum Einsatz gekommen!
Einen Teil davon konnte ich heute schon abgeben. Sie stehen nun bereit um zugunsten der Herzkissenaktion verkauft zu werden!
Liebe Beate!
Vielen Dank für die Hilfe und "ToiToiToi" sowohl für den Verkauf  als auch für den neuen eigenen Laden ;o)!
Wer also mal ein kl. Restetatüta erwerben will und in der Nähe ist schaut mal hier rein
Beate´s Haarstudio
Achterweg1
54293 Trier

~~♥***♥~~ Herzlichste Grüße~~♥***♥~~
Gaby

Kommentare:

Nora hat gesagt…

Eine tolle Idee, die gerade jetzt sehr gut in die Erkältungszeit passt. Es müssen ja auch nicht immer nur Herzchen sein.
Liebe Grüße aus Kiel, Nora :-))

Herzkissenaktion im Harz hat gesagt…

Hallo !
Gibt es einen Schnitt dazu ? ich habe auch so einige Stoffe, die man für Herzen nicht so gut verwenden kann.

Liebe Grüße aus dem Harz sendet
Karin